WIR IN DER PRESSE

Interview für die Netzbroschüre des KVB

25. April 2017:

Das Gespräch führte der Vorstandsvorsitzende Dr. Wolfgang Steinbach
zum Thema Anerkennung als Praxisnetz durch die KVB.

Das gesamte Gespräch steht als PDF zum Download bereit!


PROFIL/INTERVIEW MIT DR. STEINBACH


EINE ANLAUFSTELLE IM NOTFALL

FT/Die Einweihung der Bereitschaftspraxis am 12. Januar 2011


Um 16:00 Uhr hat die Bereitschaftspraxis offiziell am Mittwoch, den 12.01.2011 ihre Türen zur Patientenversorgung geöffnet, doch bereits 20 Minuten vorher stand der erste Patient im Anmeldebereich.
Dr. Andreas Beyer aus Stullendorf war an diesem Mittwoch der erste Dienstarzt, der in der neuen Bereitschaftspraxis die Versorgung der Notfallpatienten durchführte. Souverän haben er und die engagierten Mitarbeiterinnen diese Aufgabe gemeistert. Selbst die Anwesenheit eines Reporterteams des fränkischen Tags konnten die medizinische Fachangestellten und den Arzt nicht aus der Ruhe bringen.
Alle Patienten, die in der ersten Betriebswoche in die Bereitschaftspraxis kamen wurden, meist mit nur geringer Wartezeit, behandelt und konnten die Praxis mit einem medizinischen Ratschlag zur baldigen Genesung oder einem Rezept wieder verlassen.
Die frische und freundliche Atmosphäre in den Räumen wird von Patienten wie von Mitarbeitern sehr positiv empfunden, lockert dadurch die Stimmung und mindert die Angst vor Diagnose und Behandlung. So konnten in der ersten Betriebswoche bereits über 150 Notfallpatienten behandelt werden.
Im Frühling werden auch die Bauarbeiten im Außenbereich abgeschlossen sein und, besonders für die gehbehinderte Patienten, sechs Kurzzeitparkplätze direkt an der Bereitschaftspraxis zur Verfügung stehen.


OBERFRANKEN TV

FRÄNKISCHER TAG BAMBERG


Close Window